AdobeStock_216576334.jpeg

Bekenntnis zu Antirassismus, Vielfalt und Inklusion

Das Educated Choices Program regt Menschen dazu an, kritisch über Lebensmittelsysteme nachzudenken, gesunde und einfühlsame Entscheidungen zu treffen, wann immer möglich, und einen nachhaltigen, positiven Einfluss auf die Welt zu hinterlassen.

Innerhalb unserer Organisation legen wir Wert auf dieselben Ansätze, um ein antirassistisches und inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen. Durch kritisches Nachdenken über unsere eigenen Werte, Grundsätze und Verhaltensweisen möchten wir Entscheidungen treffen, die sich auf eine Vielfalt von Perspektiven stützen und diese berücksichtigen. Dabei möchten wir eine aktive Rolle bei der Gestaltung einer gerechten und gleichberechtigten Arbeitskultur für alle Mitarbeitenden spielen.

 
BIA_seal_500x828.png
Screen Shot 2022-04-04 at 1.14.02 PM.png
Asset 1.png
etc-vertical-logo_1000x1000.png

Unser Bekenntnis

ECP ist stolz darauf, die Gründung unseres Ausschusses für Rassismusbekämpfung, Diversität und Inklusion (ARDI) bekannt zu geben, der uns bei der Umsetzung dieser Ziele unterstützen soll. Wir sind uns bewusst, dass diese Arbeit für die Unterstützung aller Mitglieder unserer Gemeinschaft von wesentlicher Bedeutung ist. Dies kann nur erreicht werden, indem die sich überschneidenden Diskriminierungen der Herkunft, des Geschlechts, der Religion, der sexuellen Orientierung, des sozioökonomischen Status und der Behinderung überprüft und innerhalb unserer Organisation dekonstruiert werden.

Mit diesem Ansatz ist ECP in der Lage, sowohl unser derzeitiges Personal zu unterstützen als auch einen vielfältigeren und inklusiveren Arbeitsplatz zu schaffen, der eine angemessene Vertretung für unsere Teammitglieder und die Menschen, denen wir begegnen, ermöglicht.