environment Earth Day In the hands of trees growing seedlings. Bokeh green Background Fema

BIS HEUTE

2.462.006

Zuschauer:innen erreicht

UNSERE ANGEBOTE

Warum?

ECP möchte jungen Menschen zeigen, dass sie mit ihren Tellern die Welt verändern können. Wir setzen uns für eine bessere und gesündere Welt ein, indem wir mit unserem Bildungsprogramm Entscheidungstragenden von morgen über den direkten Zusammenhang zwischen ihrer Ernährung und der Gesundheit von Mensch und Umwelt informieren.

 
 
 
BIA_seal_500x828.png
Screen Shot 2022-04-04 at 1.14.02 PM.png
Asset 1.png
etc-vertical-logo_1000x1000.png

UMWELT

Die Entscheidung für nachhaltige Lebensmittel ist der wirksamste Schritt in Richtung Klimaschutz, die Gesundheit unseres Planeten und seiner Lebewesen.

GESUNDHEIT

Über 500 Millionen erwachsene Menschen weltweit leben mit Diabetes oder Prädiabetes und die häufigsten Todesursachen sind Herzkrankheiten und Krebs. Seit 1970 hat sich die Häufigkeit von Fettleibigkeit bei Kindern verdreifacht. Diese und andere chronische Krankheiten lassen sich im Großen und Ganzen auf die westliche Diät zurückführen und sind somit zu umgehen.

ETHIK

Um die weltweite Nachfrage nach tierischen Produkten zu decken, bewegt sich die moderne Landwirtschaft immer weiter weg von Tradition zu Massenproduktion und Industrialisierung. Die Verarbeitung von Milliarden Tieren pro Jahr führt zu gefährlichen Risiken für die Mitarbeitenden, zu unnatürlichen Lebensbedingungen für die Tiere und zu enormen Auswirkungen für unsere Ökosysteme. Die rasante Entwicklung neuer Lebensmitteltechnologien ermöglicht es uns, diese Probleme zu verringern oder gar zu beseitigen.

UMWELT

Die Entscheidung für nachhaltige Lebensmittel ist der wirksamste Schritt in Richtung Klimaschutz, die Gesundheit unseres Planeten und seiner Lebewesen.

GESUNDHEIT

Über 500 Millionen erwachsene Menschen weltweit leben mit Diabetes oder Prädiabetes und die häufigsten Todesursachen sind Herzkrankheiten und Krebs. Seit 1970 hat sich die Häufigkeit von Fettleibigkeit bei Kindern verdreifacht. Diese und andere chronische Krankheiten lassen sich im Großen und Ganzen auf die westliche Diät zurückführen und sind somit zu umgehen.

ETHIK

Um die weltweite Nachfrage nach tierischen Produkten zu decken, bewegt sich die moderne Landwirtschaft immer weiter weg von Tradition zu Massenproduktion und Industrialisierung. Die Verarbeitung von Milliarden Tieren pro Jahr führt zu gefährlichen Risiken für die Mitarbeitenden, zu unnatürlichen Lebensbedingungen für die Tiere und zu enormen Auswirkungen für unsere Ökosysteme. Die rasante Entwicklung neuer Lebensmitteltechnologien ermöglicht es uns, diese Probleme zu verringern oder gar zu beseitigen.